Exklusiv in Landshut bei Juwelier Stanglmayr

Link zum Hersteller:
www.certina.ch


  UHREN FÜR ÜBER UND UNTER WASSER

Die beiden Buchstaben "DS" zeichnen seit fast einem halben Jahrhundert Zeitmesser der Schweizer Marke Certina aus, die mit dem 1959 selbst entwickelten Double-Security-System ausgerüstet sind: ein schlagsicheres Aufhängesystem mit verstärktem Gehäuseboden, extrastarkem Saphirglas und speziellen Dichtungen in Krone, Stellwelle und Gehäuseboden. 1960 begleitete die erste Certina DS eine Schweizer Expedition auf den Gipfel des 8222 Meter hohen Mount Dhaulagiri im Himalaya, wo die Uhr ihre Widerstandsfähigkeit bewies. Ganz der Tradition verpflichtet, erfüllt die neue Certina DS-1 Automatic höchste Ansprüche an Optik, Funktionalität und Präzision. Retro-Elemente verleihen der sportlich-klassischen Erscheinung eine elegante Ausstrahlung. Von dem ruhigen Äußeren sollten sich Uhrenliebhaber aber nicht täuschen lassen, denn dank des DSSystems ist die DS-1 Automatic außergewöhnlich robust und hält dem Wasserdruck in einer Tiefe von maximal 100 Metern stand. Ebenfalls zur Double-Security-Familie gehören die beiden sportlichen Chronographen DS First und DS Blue Ribbon. Bei ihnen sorgen eine Schraubkrone und ein verschraubter Gehäuseboden mit Schutzdeckel für zusätzliche Sicherheit. Der robuste Quarzchronograph DS First besticht durch sein markantes Design mit tiefblauem Zifferblatt und gleichfarbiger Lünette sowie durch ein fünfreihiges, poliertes und satiniertes Edel stahlarmband. Weil sich die Lünette mit Hilfe einer gezahnten Flanke drehen lässt und das Gehäuse bis 200 Meter wasserdicht ist, eignet sich der Zeitmesser zum Tauchen ebenso wie für die Abendveranstaltung. Unter Wasser sorgen Leuchtzeiger und -indexe für
gute Ablesbarkeit. Den sportlichen Eindruck des Chronographen komplettiert eine Tachymeterskala am äußeren Rand des Zifferblatts. Für extreme Taucheinsätze hält Certina die Neuauflage ihrer 1961 erstmals vorgestellten DS Blue Ribbon bereit. Der Name unterstreicht den Bezug dieses Modells zum Meer: Er stammt von einer historischen Auszeichnung für Dampfer, die den Atlantik besonders schnell überquerten. Die quarzgetriebene DS Blue Ribbon ist als Chronograph und Dreizeigeruhr, jeweils mit schwarzem oder blauem Zifferblatt, zu haben. In allen Versionen ist Ablesbarkeit oberstes Gebot. Deshalb hat Certina besonders breite Zeiger und Indexe gewählt, die fast vollflächig mit Leuchtmasse beschichtet sind. Im Gegensatz zu vielen anderen Taucheruhren ist die Drehlünette nicht nur mit einem, sondern mit zwölf Leuchtpunkten versehen, sodass sich die unter Wasser verstrichene Zeit noch leichter ablesen lässt. Die bis 330 Meter wasserdichte DS Blue Ribbon ist mit einem Überdruckventil und einer Armbandverlängerung ausgestattet. Optisch wird die besondere Eignung als Taucheruhr durch zwei Wellenlinien auf dem Zifferblatt unterstrichen.
Sporttaucher:
Die DS First passt zum Neoprenanzug und zur Abendgarderobe,
DS-1 AUTOMATIC
REF.-NR. C006.407.16.051.00
WERK Eta 2824, Automatik, Durchmesser
25,6 mm, 28 800 A/h,
25 Steine, Gangreserve 38 h
GEHÄUSE Edelstahl, Durchmesser
39 mm, Höhe 12 mm, Saphirglas,
Saphirglasboden, wasserdicht bis
10 bar
ARMBAND UND SCHLIESSE
Kalbslederband mit Krokoprägung,
Faltschließe in Edelstahl
VARIANTEN weißes Zifferblatt; Edelstahlband
Bicolor-Zifferblatt und Edelstahlband

 

01 DS 1 AUTOMATIC
02 DS ACTION
03 DS PODIUM LADY_PVD-beschichtet
04 DS FIRST LADY_Lederband, 66 Diamanten 0.51 ct.
05 DS FIRST LADY
Nr. 01-05: Edelstahl, Saphirglas, stoßsicher, wasserdicht bis 10 ATM (Nr. 02 bis 20 ATM)
DS - Double Security - Optimale Sicherheit

 

01 DS PODIUM SQUARE
02 DS PODIUM SQUARE
03 DS PODIUM LADY
04 DS PODIUM
05 DS PODIUM AUTOMATIC Valjoux 7750
Nr. 01-05: Edelstahl, Saphirglas, stoßsicher, wasserdicht bis 10 ATM, Lederband
DS - Double Security - Optimale Sicherheit

« zurück  Δ nach oben