Exklusiv in Landshut bei Juwelier Stanglmayr

Link zum Hersteller:
www.revuethommen.de

 

Nur wenige Firmen der Schweizer Uhrenindustrie können auf eine so lange Tradition zurückblicken wie REVUE THOMMEN. REVUE THOMMEN wurde 1853 durch Gedeon Thommen gegründet und entwickelte sich zu einem der führenden Unternehmen auf diesem Sektor. In den ersten Jahren wurden nur Armband- und Taschenuhren produziert. Wie es sich gehörte, wurde ausschliesslich auf eigene Werke vertraut.
Ca. 1920 entschloss sich die Firma REVUE THOMMEN auch Instrumente für die Luftfahrt zu produzieren. Dieser Bereich wurde laufend ausgebaut und heute zählen die Instrumente der REVUE THOMMEN zu den führenden Produkten der Luftfahrtindustrie.
Die Kleinuhren (Armbanduhren) wurden während vieler Jahre in La Chaux-de-Fonds hergestellt. Dabei erlangten die Produkte Revue Thommen Cricket (mechanische Wecker) Weltruhm. Viele Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika waren stolze Träger der Revue Thommen Cricket. Und Michail Gorbatschow trug seine Cricket u.a. bei der Entgegennahme des Friedensnobelpreises 1990.
Seit Frühjahr 2001 hat die Firma Grovana Uhrenfabrik AG die Produktion und den weltweiten Vertrieb der REVUE THOMMEN Uhren übernommen. Die Firma Grovana gehört zu den führenden Betrieben der schweizerischen Uhrenindustrie. Heute werden die Uhren über mehr als 60 Länderagenten in der ganzen Welt vertrieben.
Revue Sport
Manufaktur-Linie Revue Sport. Mit Revue Thommen Manufaktur-Kaliber GT 12 (Handaufzug mit kleiner Sekunde) und GT 55 (Automat mit kleiner Sekunde). Stahlboden, Plexiglas, wasserdicht bis 50 m/160 Fuss. Erhältlich in Edelstahl, mit Leder- oder Metallband. Durchmesser: 36 mm
Specalties
Manufaktur-Linie Specialities. Mit Revue Thommen Manufaktur-Kaliber GT 56 (Automat mit Datumszeiger und kleiner Sekunde). Glasboden, Saphirglas, wasserdicht bis 30 m/100 Fuss. Erhältlich in Edelstahl oder 10 Mikron Vergoldung. Zifferblatt-Varianten: schwarz, silber, braun. Durchmesser: 41 mm.
Tonneau Xlarge Square Date
Manufaktur-Linie Tonneau Xlarge. Mit Revue Thommen Manufaktur-Kaliber GT 55 (Automat mit kleiner Sekunde) und GT 56 (Automat mit Datumszeiger und kleiner Sekunde) Glasboden, Saphirglas, wasserdicht bis 30 m/ 100 Fuss. Erhältlich in Edelstahl oder mit 10 Mikron Vergoldung (Gelb- oder Roségold). Verschiedene Zifferblattvarianten. Größe: 39 x 52,5 mm.
Manufaktur-Kaliber GT56
Zifferblatt-Varianten: schwarz, silber
Gehäuse-Varianten: Stahl, bicolor

« zurück  Δ nach oben