Simon Baker entdeckt das Longines-Universum

Longines Botschafter der Eleganz und der australische Schauspieler Simon Baker besuchten das Unternehmen in Saint-Imier, Schweiz, die Geburtsort der Marke seit ihrer Gründung im Jahr 1832. Zu diesem besonderen Anlass wurde Simon Baker von der herzlichst von den Mitarbeitern empfangen, bevor er die Möglichkeit hatte, die verschiedenen Abteilungen der Zentrale kennenzulernen.

Simon’s erstes Käsefondue

Nachdem er sein allererstes Käsefondue in einem typischen Schweizer Restaurant genießen konnte, hatte Simon das Vergnügen im Marken Museum die Schätze aus der Vergangenheit der Marke zu entdecken.

Die Liebe der Uhrmacher

Begeistert über das Know How der Uhrmacherei sagte Simon Baker: „Seit sieben Jahren bin ich Teil dieser Familie. Es ist überwältigend endlich hier zu sein und die Menschen dahinter kennenzulernen. Diese Liebe zu spüren der Uhrmacher für das, was sie tun, ist sehr inspirierend.“

Simon Baker trug bei seinem Besuch in Saint-Imier die Keramik Version der HydroConquest.